BIM-4-CARE: Aufbruchstimmung nach erfolgreichem Kick Off

8. Februar 2024

Lesedauer:

2 Minuten

Das SmartLivingNEXT Projekt BIM-4-CARE ist erfolgreich in die 30-monatige Projektphase gestartet. Startschuss war ein gemeinsamer Kick Off am 7. Februar 2024 in Karlsruhe.

Kick-Off Veranstaltung BIM-4-Care

Mit dem Ziel, pflegebedürftigen Menschen eine längere Selbstständigkeit und höhere Lebensqualität in ihren eigenen vier Wänden zu ermöglichen, fand die Auftaktveranstaltung von BIM-4-CARE am 7. Februar 2024 in den Räumlichkeiten der Open Experience GmbH in Karlsruhe statt. Die Agenda war vielfältig und umfasste wichtige Punkte wie die Vorstellung des Projektteams, die Definition der Projektziele, den Zeitplan und Meilensteine, die Rollen und Verantwortlichkeiten sowie Projektmanagementpläne. Das Kick-Off- Meeting war zudem geprägt von interaktiven Diskussionen, die es den Teilnehmern ermöglichten, ihre Ideen und Umsetzungsvorschläge einzubringen. 

BIM-4-CARE: Motivation und Ansatz 

Angesichts einer älter werdenden Bevölkerung und einer erwarteten Zunahme der Zahl pflegebedürftiger Personen von 4 Millionen im Jahr 2019 auf 6,5 Millionen bis 2050, stellt BIM-4-CARE eine vielversprechende Antwort auf die drängende Notwendigkeit dar, die Lücken zwischen häuslicher Pflegeplanung, Baugestaltung und Systemintegration zu schließen. Das Projekt zielt darauf ab, die verschiedenen Perspektiven von Pflegeberatern, Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zu harmonisieren. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz wird eine Plattform geschaffen, die das Erfahrungswissen aus der Pflegepraxis in das SmartLivingNEXT Ökosystem integriert und somit eine umfassende Betrachtung der individuellen Bedürfnisse ermöglicht.

„Die Open Experience GmbH freut sich, ein Konsortium aus Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen zu leiten, das sich der herausfordernden Aufgabe widmet, eine nahtlose Integration von Bauplanung und technologischer Umsetzung zu realisieren, um so die Lebensqualität vieler zu verbessern“, so CEO Konstantin Krahtov, Konsortialleitung von BIM-4-CARE. Der Projekt-Kick-Off von BIM-4-CARE markierte nicht nur den Beginn eines der sechs Verbundprojekte im Rahmen des Technologieprogramms SmartLivingNEXT, sondern auch einen wichtigen Schritt für innovative, KI-unterstützte häusliche Pflegeplanung und Baugestaltung.

Redaktion:

Maximilian

 Metzner

Kategorie:

BIM-4-CARE

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz der Bundesrepublik Deutschland Logo

nach oben springen